GINKO Berlin gGmbH
Wohnheim Johannastraße, Standort Kulbeweg
Kulbeweg 25
13585 Berlin

Telefon 030 30 39 88 68
Telefax 030 30 39 88 69
mobil 0163 348 03 22

Das Team
Brigitta Imme-Hýblová (Diplom-Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin)
Herr Imme (Hausmeister)

Anfahrt
U Rathaus Spandau
Bus 136 Richtung Hakenfelde/Aalemannufer
Bus 236 Richtung Haselhorst via Wasserstadt, Halt Rauchstr.

GINKO Berlin gGmbH
Wohnheim Johannastraße, Standort Johannastraße
Johannastraße 6
13581 Berlin

Telefon 030 13 89 35 38
Telefax 030 13 89 35 39
mobil 0163 348 03 22

Das Team
Brigitta Imme-Hyblová (Diplom-Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin)
Herr Graenert (Hausmeister)

Anfahrt
U Rathaus Spandau
Bus M37 Richtung Staaken/Hahneberg
Bus 137 Richtung Staaken/Reimerweg, Halt Seeburger Str./Päwesiner Weg

In unserem Wohnheim stellen wir volljährigen Frauen und Männern, die von Wohnungslosigkeit betroffen sind, eine vorübergehende Unterkunft zur Verfügung.

Voraussetzung ist, dass Sie ein selbstverantwortliches und eigenständiges Leben führen können – auch außerhalb unserer Bürozeiten und an den Wochenenden.

Und was müssen Sie tun?
Für die Aufnahme benötigen wir folgende Unterlagen:

  • "Bescheinigung über Unterkunftsplatznachweis bei Wohnungslosigkeit", erhältlich beim zuständigen Sozialamt, Fachbereich Soziale Wohnhilfe/Wohnungsnotfälle
  • Kostenübernahme für Unterkunftskosten durch den zuständigen Leistungsträger, in der Regel Jobcenter oder Sozialamt

Die Kosten für die Unterkunft im Wohnheim übernimmt der jeweilige Kostenträger.

Hierfür müssen die sozialhilferechtlichen Voraussetzungen vorliegen.
Für Bezieher von Arbeitslosengeld II ist das Jobcenter zuständig.
Wenn Sie laufend Grundsicherung bei Erwerbsunfähigkeit und im Alter beziehen, ist das Sozialamt zuständig.

 

 

Für Menschen, die von Wohnungslosigkeit betroffen sind,
halten wir folgende Angebote bereit:

  • zwei Standorte mit insgesamt 22 vorübergehenden Unterkünften
  • Ein-Personen-Apartments mit separater Dusche und WC
  • separate Küche mit dem wichtigsten Hausrat
  • Bettwäsche und Handtücher
  • kostenlose Nutzung von Waschmaschine und Trockner

Einmal wöchentlich bieten wir eine Fachsprechstunde.
Hier finden Sie Beratung und Unterstützung in Sachen Wohnungssuche, Existenzsicherung, Behördenangelegenheiten und Schuldenregulierung sowie die Möglichkeit für entlastende Gespräche.