Die GINKO Berlin gGmbH nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihre Person betreffen. Darunter fallen Angaben wie z.B. Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer oder E-Mail Adresse.

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die gesetzlichen Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden. Die Beachtung geltenden Datenschutzrechtes unterliegt einer ständigen Überprüfung durch unsere Datenschutzbeauftragte.

 

Technische und organisatorische Maßnahmen

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Datenübertragung zwischen Ihrem PC und unserem Provider zu schützen, verwenden wir das dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren Secure Socket Layer (SSL) über HTTPS. An der geschlossenen Darstellung eines Schüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers erkennen Sie, dass die Daten verschlüsselt übertragen werden. Wir werden unsere technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten dem jeweiligen Stand der Technik anpassen. Dennoch weisen wir darauf hin, dass der Datenschutz für die Übertragung von Daten innerhalb der Internets nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Andere User des Internets sind unter Umständen technisch in der Lage, unbefugt in die Netzsicherheit einzugreifen und den Nachrichtenverkehr zu kontrollieren. Sofern auf unserer Website auf fremde Links auf anderen Websites verwiesen wird, haben wir keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten. Auch haben wir keinerlei Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Inhalte dieser Websites. Daher weisen wir jegliche Verantwortung für die Inhalte anderer Websites zurück.

 

Server-Log-Files

Der Provider unserer Website erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse des Nutzers

Diese Daten können bestimmten Personen nicht zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird von uns nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen nur innerhalb der GINKO Berlin gGmbH. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weiter.

Alle Personen, die mit Ihren personenbezogenen Daten arbeiten, sind an das Bundesdatenschutzgesetz, die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in der jeweils aktuellen Fassung und andere gesetzliche Vorschriften gebunden.

 

Cookies

Diese Website verwendet Cookies zum Wiedererkennen von Benutzern. Cookies sind verschlüsselte Textfolgen, die vom Server einer Website auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. Beim erneuten Aufruf derselben Website durch den Benutzer wird dieses Cookie wieder an den Server übermittelt.

Zusätzlich werden Cookies verwendet, um auf dieser Website die Nutzung verschiedener Seiten des jeweiligen Internetauftritts zu messen. Mit Hilfe der Cookies können Nutzeraktivitäten im Internet verfolgt werden

Wir verwenden auf unserer Website nur Session-Cookies. Hierbei handelt es sich um temporäre Cookies, die automatisch gelöscht werden, sobald Sie die Website verlassen.

Sie können Ihren Browser über die Do Not Track (DNT)- Funktion so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Haben Sie die DNT-Funktion aktiviert, so meldet Ihr Browser beim Besuch einer Website an diese, dass er nicht verfolgt werden möchte. Der Websitebetreiber hat dies zu beachten. Bei der Deaktivierung von Cookies darf die Funktionalität einer Website nicht eingeschränkt werden.

 

Verwendung von Facebook "und anderen social Plugins"

Diese Website verwendet KEINE „Social Plugins“ („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, und von anderen sozialen Netzwerken.

 

YouTube-Videos

Auf dieser Website sind KEINE YouTube Videos der US-amerikanischen Firma eingebettet.

 

Google Maps

Wir setzen auf unserer Website Plugins des Kartendienstes Google Maps ein, der zur Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, gehört. Welche Daten ein solches Plugin erfasst und wie sie von Google genutzt werden, kann von uns nicht beeinflusst werden. Es ist davon auszugehen, dass zumindest die IP-Adresse sowie Informationen über die verwendeten Endgeräte von Google erfasst und genutzt werden. Auch ist nicht auszuschließen, dass versucht wird, auf den verwendeten Endgeräten Cookies zu speichern. Google könnte dann darüber informiert sein, auf welchen Internetseiten Sie sich im Internet bewegen. Nutzer, die ein Google-Konto haben, können von Google identifiziert werden. Bitte lesen Sie hierzu die Datenschutzhinweise von Google https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

Verwendung von Webfonts

Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. ("Google"). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können: https://www.google.com/fonts#AboutPlace:about und https://www.google.com/policies/privacy

 

Matomo (früher PIWIK), Widerspruch

Diese Webseite benutzt das quelloffene Analysewerkzeug Matomo (https://www.matomo.org) um statistische Auswertungen über die Nutzung der Website zu erzeugen. So haben wir die Möglichkeit, unsere Website für Sie zu optimieren und besucherfreundlicher zu gestalten. Matomo wird auf dem eigenen Server eines Website-Betreibers installiert, also nicht -wie bei anderen Analyse-Diensten- auf Fremdservern. Daher können wir kontrollieren, welche Daten von Ihnen erfasst werden. Ihre Daten werden nicht an andere Analyse-Dienste weitergegeben. Matomo erstellt detaillierte Statistiken über die Besucher einer Webseite. Hierfür unterhält Matomo eine Datenbank. Enthalten sind in diesen Statistiken Informationen über die von Ihnen benutzten Suchmaschinen, die benutzten Suchbegriffe, die verwendeten Sprachen, die Herkunft der Besucher nach Ländern, die verwendeten Browser und ihre Plugins, die Referrer, die Aufenthaltsdauer, Einstiegsseiten, Ausstiegsseiten, Abbruchquoten, die IP-Adresse usw. Die mit Matomo erzeugten Auswertungen sind vollständig anonymisiert und lassen sich nicht zur Identifikation einzelner Personen nutzen. IP-Adressen werden unkenntlich gemacht, bevor sie in die Datenbank gelangen, um den gesetzlichen Bestimmungen gerecht zu werden. Eine Verknüpfung der gespeicherten Daten mit anderen Datenquellen oder eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Wenn Sie in Ihrem Browser eine Option "Ich möchte nicht getrackt werden" aktiviert haben, dann werden keine Daten von Ihnen durch Matomo gespeichert. Sie müssen in diesem Falle nichts weiter tun. Für Nutzer des Internet Explorers gilt: Nehmen Sie bitte folgende Einstellungen vor, damit Sie Matomo deaktivieren können: Unter: EXTRAS → INTERNETOPTIONEN →  DATENSCHUTZ →  ERWEITERT bitte den Haken setzen bei "Automatische Cookiebehandlung aufheben" und mit Klick auf "OK" bestätigen.

 

Kontaktaufnahme

Wenn Sie durch eine E-Mail Kontakt zu uns aufnehmen oder sich auf eine in der Stellenbörse ausgeschriebenen Stelle bewerben, werden die von Ihnen gemachten Angaben von uns gespeichert, um Ihre Anfrage bzw. Bewerbung und mögliche Rückfragen bearbeiten zu können. Die von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten werden wir bis zur Erfüllung des Verarbeitungszwecks bzw. beim Bestehen von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bis zu deren Ablauf speichern.

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger, die Dauer der Speicherung und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Gerne steht Ihnen auch unsere Datenschutzbeauftragte für Fragen und Kommentare zur Verfügung.

Rechtsanwältin Dr. Christiane Eichholz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Darüber hinaus haben Sie ein Beschwerderecht bei einer von Ihnen vermuteten Verletzung Ihrer Rechte auf Schutz Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegenüber der zuständigen Aufsichtsbörde:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Maja Smoltczyk
Friedrichstraße 219
10969 Berlin

Telefon: 030/138 89-0
https://www.datenschutz-berlin.de

 

Änderung dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Datenschutzerklärung jeweils den aktuellen gesetzlichen Regelungen anpassen. Für Ihren Besuch unserer Website gilt dann immer die aktuelle Datenschutzerklärung.

 

Berlin, den 25.05.2018